Leckere Rezepte für ein vergnügliches Grillfest
Creolo Grill Genuss
 
 
Hinweis
 
Rosmarin-Hühnerbrust
Rosmarin-Hühnerbrust
Zutaten für ca. 6 Portionen
1 1/4 kg Hühnerbrustfilet
125ml trockenen Weisswein
2 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
4 TL frische Rosemarinnadeln
1 EL Zitronenschale, fein geraspelt
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
frische Rosmarinzweige
Vorbereitung: 15 Minuten
Marinieren: 6 Stunden
Grillzeit: 35 Minuten
 
Rosmarin-Hühnerbrustaus dem amerikanischen von Sabine Scheller
 
Die Hühnerbrustfilet, abspülen und mit einem Küchentuch abtrocken, in einen sauberen Gefrierbeutel legen.
In einer Schüssel oder Mixbecher Weisswein, Olivenöl, Knoblauch, Rosmarinnadeln, Zitronenschale, Salz und Pfeffer gut verrühren. Über das Fleisch giessen und den Beutel gut verschliessen. Beutel hin und her drehen das alle Fleischteile mit Marinade benetzt sind, in den Kühlschrank für 6 Stunden, oder über Nacht legen. Gelegentlich wenden, um die Marinade neu zu verteilen.
Fleisch aus der Marinade nehmen und abtopfen lassen, die Marinade aufbewahren.
Den Grill für direktes Grillen vor bereiten, Fleisch aus ein leicht eingeöltes Grillrost legen und 35 bis 45 Minuten grillen. Die Temperatur im Fleisch (Messung mit einem Flaeischtemometer) sollte 80°C betragen. Nach der Hälfte der Zeit Fleisch mit der Marinade bestreichen und einmal wenden. Die restliche Marinade nicht aufbewahren!
Vor dem Servieren sollten Sie das Fleisch mit frischen Rosmarinzweigen garnieren.
[an error occurred while processing this directive]
Cranberry Cocktails
bringen frische Farbe in die Cocktail-Szene Ihrer Party. Die grosse Vielfalt der Cranberry Cocktails lässt die Herzen aller Gäste Ihrer Feier höher schlagen.
 » Sex On The Beach
 
 
Hinweis
 
Chicken-Kiwi-Tacos
Chicken-Kiwi-Tacos
Zutaten für 6 Personen
2 Hähnchenbrustfiletts
6 Tacoschalen
3 Kiwi, geschält, in Stücken
1 Tomate, in Würfeln
50g geriebenen Käse
30g Ruccola Salat
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl
1/2 Tl Creolo Salsa pikante
1/2 TL Kümmel, gemahlen
1/4 TL Salz
Vorbereitung 25 Minuten
Grillen 8 Minuten
 
Chicken-Kiwi-Tacosaus dem amerikanischen von Sabine Scheller
Die Hähnchenbrustfilets zwischen Frischhaltefolie legen und mit dem Nudelholz dünner walzen, ca 1,5 cm dick. Die Folie entfernen.
In einer kleinen Schüssel Kümmel, Salz und die Creolo Salsa pikante mischen.
Das Fleisch leicht einölen und anschliessend mit der Kümmelmixtur einreiben.
Das Hähnchenfleisch auf ein leicht eingeöltes Rost direkt bei mittlerer Hitze 15 Minuten, oder bis das Fleisch gar sind, grillen. Dabei einmal drehen. Etwas abkühlen lassen.
Die Tacoschalen laut Packungsanleitung leicht erwärmen.
Die Kiwis, Tomaten und Zitronensaft mischen. Das Fleisch in Streifen schneiden und in die Tacoschalen geben, den Salat und den Käse hinzufügen. Zum Schluss den Kiwi-Mix oben auf geben.

Würziges für pikante Marinaden und Saucen
Worcestersauce, Chilisauce und Louisiana Pfeffersaucen gehören zu den beliebtesten Würzzutaten mit denen Sie sich pikante Saucen, Dips, Dressings und Marinaden selbst herstellen können.
Marinaden und Saucen Pikante Marinaden geben dem Grillgut das gewisse Etwas. Wir zeigen Ihnen wie's geht.
Einfach und schnell!
» Marinaden und Saucen
 
Falls Sie noch Fragen oder Kommentare zu unseren Seiten haben, schreiben Sie uns bitte eine » E-mail
Allgemeine Hinweise » Über uns  Möchten Sie uns ein Rezept schicken? » Rezeptvorschlag senden
All rights reserved. © dpsdesign
for Richard Janssen GmbH Koeln.
aktualisiert am 07-Apr-2017
 
dpsdesign.com klick