Leckere Rezepte für ein vergnügliches Grillfest
Creolo Grill Genuss
 
 
Hinweis
 
Chicken Wings in Senf Marinade
Chicken Wings
in Senf Marinade
Zutaten für ca. 4 Portionen
4 Hähnchenschenkel- und Flügel
1/2 Tasse Dijon-Senf
3 EL Essig
4 TL Creolo Soja Sauce
1 TL frischen gehackten Thymian, oder 1/8 TL getrockneten Thymian
2 EL Melasse
Vorbereitung: 20 Minuten
Marinieren: 4 Stunden
Grillzeit: 50 Minuten
Chicken Wings in Senf Marinadeaus dem amerikanischen von Sabine Scheller
Nach Wunsch die Haut der Hähnchenteile entfernen, Fleisch in einen sauberen Gefrierbeutel legen.
Für die Marinade Senf, Essig, Soja Sauce und Thymian gut verrühren. Die Marinade über die Fleischteile geben, Beutel verschliessen, durch drehen die Marinade verteilen so dass alle Hähnchenteile benetzt sind. Fleisch für 4 bis 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, gelegentlich wenden.
Grill für indirektes grillen vorbereiten. Die Hähnchenteile aus der Marinade nehmen und abtropfen. Restliche Marinade aufheben, zum Bestreichen und 1/3 zur Sossenherstellung.
Das Fleisch auf ein leicht eingeöltes Grillrost,über die Fettauffangschale, legen und bei mittlerer Hitze, mit geschlossenem Deckel, 50 bis 60 Minuten grillen. Gelegentlich mit Marinade betreichen, nicht für die letzten 5 Minuten. Temperatur an der dicksten Stelle messen, soll 80°C erreichen.
In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf 1/3 der Marinade und die Molasse zum kochen bringen und bei geringer Temperatur 5 Minuten zudeckt ziehen lassen.
 
Tip: Dazu passen gegrillte Pesto-Tomaten und frisches Brot. Mit Creolo Hot Sauce können Sie noch etwas pikanter nachwürzen.
Winter Salate
» Gegrilltes Lamm - saftig und zart. Es eignet sich ausgezeichnet zum Grillen und schmeckt köstlich, ob nur mit Salz und Pfeffer, oder mit einer Mischung gewürzt wird.
Creolo Classic Saucen
Ein würziges Vergnügen...
Heisse Pfeffersaucen brauchen Sie natürlich für das Marinieren beim Grillen und zum raffinierten Würzen für die beliebten Dips.
» Marinaden und Grill-Dips
» Creolo Classic Saucen
end
 
 
Hinweis
 
Hähnchen-Brustfilets
mit Pfirsich-Salsa
Zutaten für 4 Portionen

4 Hähnchen-Brustfilets
100g Salsa
1 EL Creolo Mexican Salsa Picante
1 gelben Pfirsich, klein geschnitten
1 weissen Pfirsich, klein geschnitten
2 EL Petersilie, gehackt
1 EL Zitronensaft
1 TL Kümmel, gemahlen

Vorbereitung: 10 Minuten
Grillen: 15 Minuten
 
 
Hähnchen-Brustfilets mit Pfirsich-Salsaaus dem amerikanischen von Sabine Scheller
Für die Pfirsich Salsa, die Pfirsiche mit der Petersilie und der Salsa mit der Creolo Mexican Salsa Picante mischen und zugedeckt bis zum Servieren kalt stellen.
Die Hähnchenbrust mit dem Zitronensaft einpinseln und den Kümmel darüber streuen.
Die Hähnchenbrust auf ein leicht eingeöltes Rost direkt bei mittlerer Hitze 15 Minuten, oder bis das Fleisch gar sind, grillen. Dabei einmal drehen.
Servieren Sie zu der Hähnchenbrust die Pfirsich-Salsa. Dazu passt sehr gut Reis.

Chicken Wings - Hühnerflügel"Erfunden" wurde dieser Snack angeblich 1964 in der Anchor Bar in Buffalo, im Norden des US-Bundesstaats New York. Dominic Bellissimo, Sohn der Bar-Betreiber, machte eines Abends Dienst hinter dem Tresen, als eine Horde hungriger Freunde zu Besuch kam und die Küche schon so gut wie leer war. Zu essen gab's trotzdem was: 20 Minuten später stellte Dominics Mutter Theresa zwei Tabletts auf den Tresen, darauf unwiderstehlich duftende Häppchen, die » die Chicken Wings
 
Falls Sie noch Fragen oder Kommentare zu unseren Seiten haben, schreiben Sie uns bitte eine » E-mail
Allgemeine Hinweise » Über uns  Möchten Sie uns ein Rezept schicken? » Rezeptvorschlag senden
All rights reserved. © dpsdesign
for Richard Janssen GmbH Koeln.
aktualisiert am 07-Apr-2017
 
dpsdesign.com klick