Leckere Rezepte für ein vergnügliches Grillfest
Creolo Grill Genuss
 
 
Hinweis
 
Southern-Style Hamburger
Southern-Style Burger
Zutaten für 6 Portionen
12 Scheiben Frühstücksspeck
900g Rindergehacktes
2 Eier, verquirlt
1/4 Tasse fein gewürfelte,
weisse Zwiebeln
1/4 Tasse fein gewürfelte,
grüne Paprika
1 TL schwarzen Pfeffer
1/2 TL Meersalz
1/2 TL Salbei, getrocknet
1/4 Tasse Creolo Hot Sauce
6 Hamburgerbrötchen
Vorbereitung: 20 Minuten
Grillzeit: 18 Minuten
Southern-Style Burgeraus dem amerikanischen von Sabine Scheller
den Frühstücksspeck in einer Pfanne knusperig braten, auf einem Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
den Speck zerkleinern und in einer Schüssel mit dem Gehacktem, den Eiern, Zwiebeln, Paprika, Pfeffer, Salz und Salbei gut vermengen. In sechs, ca.2,5 cm dicke Hamburger formen.
den Grill für indirektes Grillen vorbereiten und eine Fettauffangschale in den Grill stellen. Mittelhohe Hitze!
auf ein leicht eingeöltes Grillrost die Hamburger über die Fettauffangschale platzieren. Den Grilldeckel schliessen und 18 bis 20 grillen, einmal wenden und dabei mit der Creolo Hot-Sauce einpinseln.
nach Wunsch die Brötchen kurz auf den Grillrost legen und etwas anwärmen. Servieren sie die Hamburger im Brötchen mit Zwiebelringen. Dazu passen gut eingelegte Gurken und Bohnen.

Würziges für pikante Marinaden und Saucen
Worcestersauce, Chilisauce und Louisiana Pfeffersaucen gehören zu den beliebtesten Würzzutaten mit denen Sie sich pikante Saucen, Dips, Dressings und Marinaden selbst herstellen können.
Marinaden und Saucen Pikante Marinaden geben dem Grillgut das gewisse Etwas. Wir zeigen Ihnen wie's geht.
Einfach und schnell!
» Marinaden und Saucen
Bio Fitness Snacks
» Bio Soft-Pflaumen schmecken kräftig und sahnig, und sind ideal zu herzhaften Grill-Beilagen.
» Bio Soft-Feigen

als Zugabe im Joghurt und Müsli - Ihr Energiespender für einen gesunden Start in den Tag.
end
Creolo Hot Sauce
Ein herzhafter Kick
Ein kräftiger, pikanter Zusatz für Dips, Saucen und Marinaden ist unsere Original Louisiana Hot Sauce. Der Kick für herzhafte Burgers und pikante Fleischgerichte.
Ein Muss für viele klassische Louisiana-Rezepte, ideal zu Burgers und zum Aufpeppern von Grillfleisch.
» CREOLO Hot Sauce
end
 
 
Hinweis
 
Latino Burger mit Barbecue Catsup
Latino Burger
Zutaten für 4 Portionen Burger
1 Kg Rindergehacktes
200g Champions, frisch in Scheiben
2 EL Olivenöl, 1 EL Butter
1 El Rotweinessig, 1/4 TL Salz
1/4 TL schwarzen Pfeffer,
frisch aus der Mühle
4 grosse Burgerbrötchen
Zutaten für Marinaden-Dip

300g Tomaten in kleinen Stücken;
mit Kräutern (Oregano, etc.)
2 EL Creolo Mexican Salsa
3 Frühlingszwiebeln, in Ringen

Vorbereitung: 35 Minuten
Grillen: 24 Minuten
 

Latino Burger in Barbecue Marinade aus dem amerikanischen von Sabine Scheller
In einer Pfanne Öl und Butter zerlassen und die Pilze darin anbraten. Salz und Pfeffer hinzugeben und umrühren mit dem Rotweinessig ablöschen und solange köcheln bis die Flüssigkeit weg ist. Auf die Seite Stellen.
Das Fleisch in acht Portionen teilen, auf vier Teilen in die Mitte die Pilze geben. Mit den anderen vier Portionen zudecken und zu einem Burger formen.
In einer Schüssel die Tomaten in kleinen Stücken mit Kräutern, die Frühlingszwiebeln und Creolo Mexican Salsa zur Barbecue Marinade vermischen. Wer es etwas herzhafter mag schmeckt noch mit Creolo Hot Sauce ab.
Die Burger auf ein leicht eingeöltes Grillrost, direkt über der Hitze, bei mittlerer Wärme 12 Minuten grillen dabei einmal wenden. Mit der Barbecue Marinade bestreichen und nochmals 12 bis 14 Minuten grillen, oder bis das Fleisch gar ist.
Die Brötchen nach Belieben auch kurz auf dem Grill wärmen. Zu den Latino Burger das übrige Barbecue Catsup servieren.

Sommersalate Tip: Was passt zum Burger? In jedem Fall ein knack-frischer Salat mit Walnüssen. Eine schmackhafte und gesunde Bereicherung für Ihr Grillfest.
» Frische. leichte Salate

» Spinat-Avocadosalat
 
Falls Sie noch Fragen oder Kommentare zu unseren Seiten haben, schreiben Sie uns bitte eine » E-mail
Allgemeine Hinweise » Über uns  Möchten Sie uns ein Rezept schicken? » Rezeptvorschlag senden
All rights reserved. © dpsdesign
for Richard Janssen GmbH Koeln.
aktualisiert am 07-Apr-2017
 
dpsdesign.com klick