Leckere Rezepte für ein vergnügliches Grillfest
Creolo Grill Genuss
 
 
Hinweis
 
Crystal Lammkoteletts
Lammkoteletts mit 2 Dips
Zutaten für 4 Portionen:
16 Stiel-Koteletts vom Lamm à 40 g
1 kleiner Zweig Rosmarin
abgeriebene Schale 1 Orange
1 EL Olivenöl, Salz
2-3 EL Creolo Cayenne-Garlic-Sauce
Für die Guacamole:
1 reife Avocado
Saft von 1 Limette
100 g Joghurt
1 Schalotte
2-3 TL Creolo Hot Sauce
1 TL fein gehackter Koriander
Koriander zum Garnieren
Für die Tomaten-Salsa:
4 reife Tomaten
1 Frühlingszwiebel
1 EL getrocknete Cranberries
2-3 TL Creolo Mexican Salsa

Marinieren: 1 Stunde
Zubereitung: ca. 40 Minuten

 
Creolo Lammkoteletts mit zwei DipsRezept von CWC
Lammkoteletts abspülen, trocken tupfen und den Fettrand mit einem scharfen Messer einschneiden. Rosmarin abspülen, Nadeln fein hacken und mit Orangenraspeln, Olivenöl und Cayenne-Garlic-Sauce verrühren. Die Lammkoteletts damit einreiben. Mit Folie abgedeckt 1 Stunde marinieren.
Für die Guacamole Avocado halbieren, Stein herauslösen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado mit Limettensaft und Joghurt pürieren. Schalotte schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem gehackten Koriander unterrühren und mit Salz abschmecken. Mit Koriander garniert anrichten.
Für die Tomaten-Salsa Tomaten abspülen und fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und fein schneiden. Tomaten, Frühlingszwiebel und Cranberries mischen. Mit Mexican Salsa und Salz abschmecken.
Die Lammkoteletts auf dem heissen Grill pro Seite 3-4 Minuten grillen. Mit Salz würzen. Die Dips dazu reichen.

Cranberries haben immer Saison
Leuchtend rot und mit einem intensiven Fruchtgeschmack – das sind Cranberries. Die köstlichen Beeren aus dem Norden der USA stecken randvoll gesunder Nährstoffe und bringen Abwechslung in den täglichen Speiseplan:
Als Snack liefern Cranberries schnell Energie zwischendurch und als Zutat beim Kochen sorgen sie für eine besondere Note in den unterschiedlichsten Gerichten und bei unseren Grill-Rezepten.
» Verwendung der Cranberries
Bio Fitness Snacks
» Bio Soft-Früchte-Mix
der ideale Power Snack für Arbeit, Sport, Freizeit!
» Bio Soft-Aprikosen

für Ausdauer, Energie und Kraft. Ideal zum Verfeinern von Grillbeilagen und Saucen.
end
CREOLO Mexican Salsa
Mexican Salsa Picante
Die Mexican Salsa Sauce wird mit Cayenne-Pfefferschoten nach einem der Rezepte des „Old“ Mexiko hergestellt. Sie gibt Speisen den typisch mexikanischen Geschmack und passt z.B. gut zum Würzen von Chili con Carne und zu der Füllung von Tacos.
» Creolo Mexican Salsa
end
 
 
Hinweis
 
Country-Style Rippchen
Country-Style Rippchen
Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Rippen ohne Knochen
200ml Apfelessig
4 TL Salz
2 TL Creolo Cayenne Sauce
1 TL groben roten Pfeffer
50g feinen braunen Zucker
 
Carolina Country-Style Rippchenaus dem amerikanischen von Sabine Scheller
Alle Zutaten für die Marinade mischen und in einen Gefrierbeutel geben die Rippen dazu geben und verschliessen. Für mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Hin und wieder wenden.
Die Rippchen aus der Marinade nehmen, restliche Marinade in einem Topf kurz aufkochen.
Die Rippchen auf dem Grill bei indirekter Hitze grillen, bis sie gar sind, gelegentlich mit der Marinade bestreichen und wenden.
Die Restliche Marinade zu den Rippchen servieren.

Pikante Saucen zu Desserts
Die feurige »Hâbanero Sauce macht ein Fruchtsorbet zu einem ganz besonderen Erlebnis. Völlig neue Geschmacksnuancen bringt eine scharfe Marinade aus Hot Sauce und Orangensaft bei eher langweiligem Mozzarella hervor. Zusammen mit frischen Früchten, Gemüse und knackigen Blattsalaten lässt sich so schnell ein leichtes, » sommerliches Gericht zubereiten, das es in sich hat.
 
Falls Sie noch Fragen oder Kommentare zu unseren Seiten haben, schreiben Sie uns bitte eine » E-mail
Allgemeine Hinweise » Über uns  Möchten Sie uns ein Rezept schicken? » Rezeptvorschlag senden
All rights reserved. © dpsdesign
for Richard Janssen GmbH Koeln.
aktualisiert am 07-Apr-2017
 
dpsdesign.com klick